Torsten Derlin ist Chorleiter, Musikpädagoge und Gesangslehrer. Er studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Schulmusik mit den Hauptfächern Gesang und Klavier und an der Universität Göttingen Musikwissenschaften. Als Betriebswirt (VWA) beendete er ferner sein Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Göttingen.

Torsten Derlin leitete verschiedene Chöre und Ensembles in Frankfurt, Gießen, Kassel, Göttingen und Ulm. Er war Leiter des Göttinger Knabenchores mit dem er mehrere europäische Länder und die USA bereiste.

 

1983 gründete er das Göttinger Ensemble Belcanto, dessen Dirigent er bis heute ist.

 

Mit seinen Chören konzertierte Torsten Derlin im Aalborg Dom, der Marienkirche Lübeck, der Bachkirche in Arnstadt, Notre Dame Paris, Coventry Cathedral, dem Salzburger Dom, der Deutschen Kirche in Stockholm, der Basilika in Minneapolis, Chrystal Cathedral in Los Angeles und an vielen anderen Orten.

 

 

 

 

 

 

Belcanto in Minneapolis